Unsere Jugendtipps

 

Heidenreich und Scheck aufgepasst - hier kommt der Buchkritiker-Nachwuchs!
Unsere Testleser im Alter von 10 bis 14 Jahren stellen Euch hier aktuelle Bücher vor. Egal ob ein Buch gefällt oder nicht, hier findet Ihr die ehrliche Meinung der Testleser.
Ihr seid der gleichen Meinung wie sie, oder ganz und gar nicht?

Schreibt uns einfach auf www.facebook.de/buchhandlung.buecherwurm oder schickt uns eine Mail an info@buecherwurm.net.

 

Soman Chainani: The School for Good and Evil - Es kann nur eine geben

The School for Good and Evil - Es kann nur eine geben

Ich finde das Buch sehr ideenreich und spannend geschrieben. Wenn man das Buch so liest, fühlt man sich, als wäre man selbst in der geheimnisvollen Märchenwelt der zwei Schulen für Gut und Böse. Ich finde nichts, was man an diesem Buch noch verbessern könnte, da die Geschichte abenteuerlich und sehr spannend ist. So ist das Buch trotz der vielen Seiten nie langweilig und schön erzählt.

Empfohlen von Ronja Winbeck, 13 Jahre

_______________________________________________________________________________________

Jason Rohan: Kuromori - Das Schwert des Schicksals

 

Kuromori - Das Schwert des Schicksals

In dem Buch geht es um Kenny, der nach Tokio fliegt, um seinen Vater zu besuchen. Allerdings wird er dort entführt, weil er ihnen dort helfen soll, zu verhindern, dass ein Drache durch Erdbeben Kontinente vernichtet. Aber dazu brauch er ein mächtiges Schwert, das sein Großvater vor vielen Jahren versteckt hat.

Das Buch hat mir sehr gefallen, weil es spannend ist und sehr interessant. ich würde das Buch für Kinder ab 10 Jahren empfehlen.

Vincent Müller, 14 Jahre

_______________________________________________________________________________________

Verena Petrasch: Sophie im Narrenreich

 

Sophie im Narrenreich

Ich finde das Buch sehr spannend und schön geschrieben. Der Kampf gegen den bösen Narren Kieron ist besonders spannend und man kann sich richtig gut in die Personen hineinversetzen. Aber auch in der dunklen Narrenwelt tauchen immer wieder lustige und fröhliche Narren auf, die das Buch nicht langweilig wirken lassen udn so ein bisschen mehr Witz in die Geschichte bringen. Ich finde, dass das Buch für jeden geeignet ist, egal, ob man es lieber spannend oder lieber lustig mag.

Empfohlen von Ronja Winbeck, 13 Jahre

_______________________________________________________________________________________

Christina Diaz Gonzalez: Moving Target - Die Spur der Gejagten

Moving Target - Die Spur der Gejagten

Mutter tot, Vater auf offener Straße angeschossen. Mit letzter Kraft flüstert dieser Cassie etwas seltsames zu. Auf der Suche nach einem uralten Familiengeheimnis muss sie eine abenteuerliche Reise bestehen, Seite an Seite mit ihren Freunden Simone und Asher, verfolgt von Feinden, die mehr über sie wissen als sie selbst.

Mir hat das Buch nicht so gefallen, denn ich konnte mich mit keiner der handelnden Personen identifizieren. Ich würde es trotzdem empfehlen, weil es eine turbulente und sehr abwechslungsreiche Geschichte ist, in der die Handlung mehr als eine Wendung nimmt.

von Talea Pusch

_______________________________________________________________________________________

 

Kevin Sands: Der Blackthorn-Code - Das Vermächtnis des Alchemisten

 

Der Blackthorn-Code - Das Vermächtnis des Alchemisten

In dem Buch geht es darum, dass ein Kult Morde begeht. Als der Apothekermeister Benedict Blackthorn ermordet wird, hinterlässt er seinem Lehrling Christopher Rowe Hinweise zu dem, was der Kult sucht. Aber es gehören viele dem Kult des Erzengels an und Christopher kennt nicht alle. Außerdem wird er verdächtigt, seinen Meister ermordet zu haben und wird darum gesucht. Um seine Unschuld zu beweisen muss er das Vermächtnis seines Meisters finden und den Kult entlarven. 

Ich fand das Buch sehr interessant und spannend. Es hätte vielleicht ein bisschen lustiger sein sollen, aber insgesamt hat es gepasst. Ich würde das Buch für Kinder ab 11 Jahren empfehlen.

Von Vincent Müller

________________________________________________________________________________________

Geoff Rodkey: Tapper Twins - Ziemlich beste Feinde

Tapper Twins - Ziemlich beste Feinde

Ob es nun in der Cafeteria oder schon beim Frühstück angefangen hat, da sind sich die Zwillinge Leni und Ben nicht so einig. Fakt ist - sie befinden sich mitten im Krieg. Ein kunterbunt komisches Sammelsurium an witzigen und manchmal auch etwas fiesen Ideen, wie man seinem Zwilling das Leben zur Hölle macht. Es fesselt seine Leser so sehr, dass man gar nicht mehr aufhören mag zu lesen und am liebsten gleich mitmischen möchte.

Die Geschichte wurde so witzig und spritzig geschrieben, dass ich das Buch voller Neugier gelesen habe und es erst wieder als es fertig war aus den Händen gelegt habe.

Eine Empfehlung von Talea Pusch

________________________________________________________________________________________

Ryan Graudin: Walled City

Walled City

Ich habe sehr genossen, dieses Buch zu lesen. Der Schreibstil der Autorin ist sehr gut und die Story fesselnd. Man fiebert mit den Hauptcharakteren mit und verfolgt ihre Geschichte mit Hoffnung. Die einzelnen Figuren sind so gut in die Geschichte eingebunden, dass man kein einziges Mal an ihrer Authentizität zweifelt. Das Gleiche gilt für die Hintergrundstories der einzelnen Protagonisten und durch das Wissen, dass es die Walled City wirklich gegeben hat, graust es dem Leser noch viel mehr. Die zahlreichen Details zeigen dem Leser, wie viel Mühe sich Graudin gegeben hat.

Ich empfehle dieses Buch vor allem denen, die düstere Geschichten mögen.

von Eva Hendricks

________________________________________________________________________________________

Poznanski, Ursula: Layers

Preis: 14,95 Euro
ab 14 Jahre
 
Dorian ist von zu Hause weggelaufen und lebt seitdem auf der Straße. Eines Tages wacht er neben einem toten Obdachlosen auf und sein Taschenmesser liegt in dessen Blut. Dorian kann sich an nichts erinnern, doch plötzlich bietet ihm ein Fremder, der sich für junge Obdachlose engagiert, Hilfe an. Dorian wird in eine Villa gebracht und verliebt sich dort in ein Mädchen. Als Gegenleistung für Essen, Kleidung und Schulunterricht muss Dorian geheimnisvolle Päckchen verteilen. Als er eines behält und öffnet, findet er darin eine besondere Brille. Von da an wird er gnadenlos gejagt. Das Buch war sehr interessant und spannend. Ich würde das Buch für Jugendliche ab 13 Jahren empfehlen.
 
Von Vincent Müller

________________________________________________________________________________________

Nana Rademacher: Wir waren hier

Preis: 14,99 Euro
Ab 14 Jahre
 

 

Ich fand das Buch eigentlich nicht schlecht. Es fesselt einen und man möchte das Schicksal von Anna und ihren Freunden erfahren. Die Geschichte ist trotz der nur 341 Seiten sehr umfangreich und es passiert immer etwas. Es wird also ind dieser Hinsicht nie wirklich langweilig.
Jedoch ist die Hauptperson an einigen Stellen meiner Meinung nach sehr einfältig und sie wirkt nicht wie ein Mensch mit unzähligen Charakterzügen und Facetten sondern eher wie eien langweilige Figur, die zwar sehr mutig ist. Jedoch ist das auch die einzige Eigenschaft, die ich ihr wirklich zuordnen kann. Das beeinträchtigt die Spannung ungemein. Außerdem kommen mir einige Stellen im Buch sehr unrealistisch und zu weit hergeholt vor und obwohl das Buch hauptsächlich sehr unvorhersehbar ist, überzeugt mich das Ende vom Gegenteil,da man sofort weiß, was passieren wird.
Trotzdem deutet die letzte Seite auf einen nächsten Teil hin. Diese Seite kann man nicht wirklich als gut oder schlecht deuten und so wird doch meine Neugier ein wenig geweckt. Alles in allem fand ich das Buch aber sehr unterhaltsam und eine interessante Idee der Zukunft, die zum Nachdenken anregt, auch wenn sie ein wenig unrealistisch ist.
 
Eine Bewertung von Eva Hendricks

________________________________________________________________________________________

Richard Dübell: Viking Warriors - Der Speer der Götter

Preis: 16,99 Euro
Ab 12 Jahre

 

Wer ist dieser seltsame Typ, der plötzlich bei Viggo zu Hause auftaucht? Er behauptet, der nordische Gott Loki zu sein - und führt Viggo 1000 Jahre zurück, in die gefährliche Zeit der Wikinger. Dort muss Viggo um sein Überleben kämpfen. Nachdem der Drache Fafnir den Königshof angegriffen hat, sind die Wikinger überzeugt davon, dass der Untergang ihrer Welt bevorsteht. Nur Viggo kann das noch verhindern - und dafür muss er den sagenhaften Speer des Göttervaters Odin finden.
Das ist das erste Buch aus der Reihe. Ein wirklich tolles, spannendes Buch. Mir hat es sehr gut gefallen.
 
Eine Empfehlung von Lena Saroia

________________________________________________________________________________________

Gina Meyer: Der magische Blumenladen -  Ein Geheimnis kommt selten allein

Der magische Blumenladen - Ein Geheimnis kommt selten allein 

Preis: 9,99 Euro

ab 8 Jahre

Es geht um ein 11-jähriges Mädchen, das keine Eltern mehr hat und zum Teil bei ihren Pflegeeltern und zum anderen Teil bei ihrer Tante, die einen Blumenladen besitzt, wohnt. Als eine geheimnisvolle Frau in den Laden kommt und ihre Tante Hals über Kopf verreist, versucht Violet mit ihren Freunden etwas über das Geheimnis herauszufinden. Gleichzeitig entdeckt sie, dass sie mit bestimmten Blumen aus dem Garten ihrer Tante Leute beeinflussen kann. Dadurch hilft sie einem Mädchen.

Mir hat das Buch gefallen, weil die Geschichte spannend und das Buch nett geschrieben ist. Außerdem gibt es schöne Zeichnungen, man lernt etwas über Blumen und die Figuren sind sympatisch. 

Spannung: ****

Humor: **

Action: ***

Eine Empfehlung von Philip Kuntz

________________________________________________________________________________________

Jennifer A. Nielsen: Nicolas Calva. Das magische Amulett

Nicolas Calva. Das magische Amulett

Preis: 13,99 Euro

ab 11 Jahre

In dem Buch geht es darum, dass der Sklave Nicolas Calva in einer Höhle ein magisches Amulett von Julius Caesar findet. Nun wird er mit dem Greifen, der das Amulett beschützte, nach Rom verkauft. Dort freundet er sich mit dem Mädchen Aurelia an. Als Nicolas im Amphitheater kämpfen soll, setzt er die magischen Kräfte des Amuletts ein und flieht. Jetzt wird er von den Reichen gejagt, da alle das Amulett haben wollen. Und er will seine kleine Schwester aus dem Bergwerk suchen.

Das Buch hat mir sehr gut gefallen und am Ende werden auch bestimmte Wörter erklärt. Ich würde das Buch für Kinder ab zehn Jahren empfehlen.

Von Vincent Müller

________________________________________________________________________________________

Elisabeth Herrmann: Die Mühle

Die Mühle

Erscheinungsjahr 2016

Preis: 17,99 Euro, ab 14 Jahre

Im Großen und Ganzen hat mir das Buch gut gefallen. Die Spannung wird von Anfang an gut aufgebaut und man rätselt mit der Hauptfigur mit. Die ganze Situation wird sehr lebhaft beschrieben und es hat Spaß gemacht, das Buch zu lesen. Die Charaktere passen gut in die Geschichte hinein. Ich fand jedoch, dass es ziemlich unrealistisch dargestellt wurde. Weder die Story noch den Werdegang der Geschichte fand ich sehr glaubwürdig.

Trotzdem würde ich das Buch weiterempfehlen, weil dies kein allzu großer Kritikpunkt ist, wie ich finde.

Eine Empfehlung von Eva Hendricks

________________________________________________________________________________________

Gordon Korman: Masterminds

 

Masterminds - Im Auge der Macht

Erscheinungsjahr 2016

Preis: 11,99 Euro, ab 12 Jahre

Ein Buch, das von mehreren Personen erzählt wird. Darum geht´s: Eli kann sich nicht vorstellen, jemals irgendwo anders zu leben. Bis zu dem Tag, als er die Stadtgrenze überquert und aus heiterem Himmel unter Schmerzen zusammenbricht. Wer hindert Eli daran, die Stadt zu verlassen und wieso? Serenty entpuppt sich als perfides Gefängnis und seinen Freunden wird klar: Sie schweben in Lebensgefahr!

Ein etwas langweiliges Buch, am Anfang noch spannend, doch danach ist es nicht mehr so toll. Mir hat es persönlich nicht so gut gefallen.

Bewertet von Lena Saroia

________________________________________________________________________________________

Alwyn Hamilton: Amani. Rebellin des Sandes

Erscheinungsjahr 2016

Gebunden: 16,99 Euro, ab 14 Jahre

Ich fand das Buch im Großen und Ganzen sehr gut. Im Breich Fantasy ist das Thema auch mal etwas Neues und das wurde gut umgesetzt.

Die Hauptfigur gefällt mir ebenfalls sehr. Sie hat eine ausdrucksstarke Persönlichkeit und passt sehr gut in die Geschichte. Ein paar Mal fallen mir Stellen auf, die ein wenig unrealistisch sind, jedoch halten diese sich in Grenzen und die Stellen, die mir überaus realistisch vorkommen sind deutlich in der Überzahl. Die Story hat ein paar überraschende Wendungen, die den Leser fesseln und das Buch nie langweilig werden lässt.

Eine Empfehlung von Eva

________________________________________________________________________________________

Thomas Taylor: Wettlauf in der Nacht

Wettlauf in der Nacht

Erscheinungsjahr 2014

Gebunden: 14,99 Euro, von 12-15 Jahre

 

In dem Buch geht es darum, dass manche Jugendliche Traumwandeln können. Das heißt, dass sie, wenn sie schlafen, in der Vergangenheit sein können. Es gibt eine Organissation, die sich die Heimsuchung nennt und mit Hilfe von Traumwandlern die Vergangenheit verändern will, damit sie reich und mächtig wird. Aber es gibt noch eine andere Organisation, die das verhindern will. Darum will die Heimsuchung den Gründer der anderen Organisation im 19. Jahrhundert umbringen.

Ich finde das Buch sehr interessant udn actionreich, weil wenn die Traumwandler nur etwas Kleines, Unbedeutendes machen, könnte die Welt verändert werden. Ich würde das Buch für Kinder ab elf Jahren empfehlen.

Eine Empfehlung von Vincent Müller

________________________________________________________________________________________

Gayle Forman: Nur ein Tag

Nur ein Tag

Erscheinungsjahr 2016

Kartoniert: 12,99 Euro

 

Das Buch hat mir größtenteils sehr gut gefallen. Es geht nicht nur um die Liebe sondern auch um das Überwinden von innerlichen Grenzen. Auch ein positiver Aspekt des Buches ist, dass es schön geschrieben ist. Die beiden Hauptcharaktere sind außerdem sehr gut gewählt. Eien Sache, die mir nicht ganz so gut an dem Buch gefallen hat, ist, dss es ind er Mitte weniger spannend als am Anfang oder Schluss ist. Insgesamt empfehle ich das Buch zum Lesen.

 

Empohlen von Anna Klein

________________________________________________________________________________________

Anthony Horowitz: Alex Rider - Russian Roulette

 

Alex Rider - Russian Roulette
Taschenbuch: 9,99 Euro
Erscheinungsjahr 2016, ab 12 Jahre
 
In dem Buch wird erzählt, wie aus Yasha Gregorowich der erste Auftragskiller der Welt wird. Am Anfang des Buches wird Yashas Dorf zerbombt und er konnte als einziger Überlebender fliehen. Er kommt nach Moskau und schließt sich drei Straßenkindern an. Bei einem Einbruch wird Yasha von einem reichen Geschäftsmann erwischt und muss nun als sein Vorkoster arbeiten. Bei einem Attentat auf den Geschäftsmann kann Yasha mit dem Attentäter fliehen. Er heißt nun Yassen und wird von der Geheimorganisation Scorpia zum Auftragskiller ausgebildet.
Das Buch hat mir sehr gefallen und es war sehr spannend und interessant. Mir hat besonders gefallen, dass Yassen niemanden ohne Grund tötet und sich manchmal sogar weigert. Ich würde das Buch Kindern ab zwölf Jahren empfehlen.
 
Eine Empfehlung von Vincent Müller

________________________________________________________________________________________

Carter Roy: Ronan Strongheart - Die Kämpfer des Feuersiegels

 

Ronan Strongheart - Die Kämpfer des Feuersiegels

Gebunden: 14,99 Euro

Erscheinungsjahr: 2015, ab 11 Jahre

'Ronan Strongheart' ist ein Jugendbuch ab 11 Jahre, aber es können auch Erwachsene lesen. Das Buch handelt von einem Jungen namens Ronan Strongheart. Er ist 13. Seine Mutter ist eine Kämpferin des Feuersiegels, eine Geheimorganisation, die vorhat, die Welt zu retten. Doch er weiß davon nichts. Seine Mutter hat ihn aber ein Leben lang darauf vorbereitet und ihn in allen möglichen Kampf-, Kletter- und Überlebenskursen angemeldet, damit er ihr bei ihrer Mission helfen kann.

Das ist der erste Band aus dieser Reihe. Ein wirklich spannendes Buch, es wird nie langweilig. Ein Buch mit viel Action udn toll geschrieben. Mir persönlich hat das Buch sehr gut gefallen.

Empfohlen von Lena Saroia

________________________________________________________________________________________

Oliver Pötzsch: Die schwarzen Musketiere: Das Buch der Nacht.

 

Die Schwarzen Musketiere - Das Buch der Nacht 

Gebunden: 14,99 Euro, ab 12 Jahre

Erscheinungsjahr: 2015

Der Grafensohn Lukas hat ein tolles Leben - bis an einem Morgen sein Vater vor seinen Augen ermordet wird. Dann verbrennt der Inqisitor Waldemar von Schönbrunn Lukas´ Mutter als Hexe und hält Elsa, Lukas´ kleine Schwester, gefangen. Nun muss Lukas sie befreien... Dabei erlebt er allerhand Abenteuer.

Mir hat das Buch nicht gefallen, da es im Krieg spielt und viel gemordet wird. Außerdem wurde ausführlich geschildert, wie Lukas´ Mutter verbrannt wird. Allerdings ist es spannend geschrieben und es gibt einiges Wissenswertes über die damalige Zeit, mit einer Karte am Anfang des Buches, so dass man sich die Reise gut vorstellen kann.

Humor: -/-

Action: ***

Wissen: *

Grausamkeit: ****

Rezension von Philipp Kuntz

 

Meinung von Vincent Müller zu diesem Buch:

 

Was hat mir gefallen:

- Gute Beschreibung der Duelle (Fechten)

- Beschreibung der Fachbegriffe am Ende des Buches (Erklärung)

 

Was hat mir nicht gefallen/ was war nicht so gut:

- Personen waren nicht so gut beschrieben

- Nicht so spannend

- Reelle Geschichte wechselt in Fantasiegeschichte ohne dass man damit rechnet.

  Das wirkt unglaubwürdig,  da man darauf nicht eingestellt ist.

 

Zielgruppe:

Wer auf Fantasie steht OK - allerdings ist der Inhalt nicht ausschließlich Fantasie - daher trifft das Buch nicht meinen Geschmack.

________________________________________________________________________________________

Juma Kliebenstein: Die Nacht, in der ich supercool wurde

 

Die Nacht, in der ich supercool wurde

  • Gebunden, 12,99 Euro

  • Erscheinungsjahr: 2014 - Oetinger

Wer Band 1 gelesen hat und wem es gefallen hat, wird mit Sicherheit diesen zweiten Teil lesen wollen.

Martin, der Schlagzeug spielt und Karli, der ein super Sänger ist und E-Gitarre lernt, wollen die neue Schulband werden. Doch die FabFive ärgern sie immer noch.

Meine Meinung: Das Buch ist lustig und schön, wer aber etwas Spannendes will, ist hier falsch. In dem Buch ist das Ende vorhersehbar. Man weiß, dass die 'Freaks' den Wettbewerb gewinnen werden. Insgesamt würde ich daher dem Buch die Note 3 geben.

Gelesen von Anna-Sophia Knie

________________________________________________________________________________________

Anna L. Ruhe: Seeland. Per Anhalter zum Strudelschlund

 

Seeland. Per Anhalter zum Strudelschlund 

Gebunden, 12,99 Euro

Erscheinungsjahr: 2015 - Arena

Es geht um einen Jungen, der aus London aufs Land gezogen ist. Dort lernt er Emma kennen. Zusammen geraten sie in das geheimnisvolle Seeland. Bald stellt sich heraus, dass das Land von der unheimlichen 'Scharr' regiert wird. In Seeland treffen sie den Jungen Ari, dessen Eltern von der Scharr entführt wurden. Zusammen bestehen sie Abenteuer und werden gute Freunde.

Mir hat das Buch sehr gut gefallen, weil es eine spannende und sprachlich gut ausgeschmückte Geschichte ist, sodass man sich das Leben in Seeland gut vorstellen kann. Die Helden sind sympatisch und die Geschichte nimmt ein überraschendes Ende.

Spannung: ***

Humor: **

Wissen: **

Empfohlen von Philip Kuntz

________________________________________________________________________________________

Lauren Miller: Eden Academy - Du kannst dich nicht verstecken

 

Eden Academy - Du kannst dich nicht verstecken 

Gebunden, 16,99 Euro

Erscheinungsjahr: 2015 - Ravensburger Verlag

Ein spannendes Buch mit vielen mathematischen Ausdrücken. Für Kinder ab 12 oder 13. Können auch Erwachsene lesen. Für alle, die Mathe lieben ein tolles Buch.

Rory kann ihr Glück kaum fassen: Sie hat eine Zusage von der berühmten Eden Academy! Doch schon ihre ersten Tage an dem Elite-Internat werden von merkwürdigen Zwischenfällen überschattet. Rory wird das Gefühl nicht los, dass sie jemand verfolgt. Und dann ist da noch der rätselhafte North, der ihr nicht aus dem Kopf geht und der eindeutig mehr weiß, als er zugeben will. 

Es ist ein wundervolles Buch und man sieht auch, wie die Zukunft aussieht mit den Handys. Mir hat das Buch sehr gut gefallen.

Empfohlen von Lena Saroia

________________________________________________________________________________________

C.J. Daugherty: Night School. Du darfst keinem trauen

 
 
 
 
 

Kartoniert, 9,99 Euro

Erscheinungsjahr: 2014 - Oetinger Taschenbuch

Dieses Buch hat mich schon nach wenigen Seiten voll und ganz an sich gebunden. Durch die Zusammenstellung von Liebe und Mystery gibt es in dem Roman viele Stellen mit Spannung, die sich im Laufe der Handlung aufbauen udn gegen Ende den Höhepunkt erreichen. Auch die Charaktere sind passend gewählt und ich konnte mich gut in diese hineinversetzen. So fiebert man mit den verschiedenen Personen mit und will den Geheimnissen auf den Grund gehen. Mit einem nicht allzu 'schlimmen' Cliffhanger ist man als Leser gespannt auf den zweiten Teil und denkt über nächste Ereignisse nach. Insgesamt finde ich den ersten Teil der Romanreihe mit mittlerweile fünf Teilen ein sehr gelungenes und für Teenager passend geschriebenes Buch.

Empfohlen von Coco Poss

________________________________________________________________________________________

 

Holly Black: Die Puppenkönigin - Das Geheimnis eines Sommers

 

Die Puppenkönigin - Das Geheimnis eines Sommers

Kartoniert, 8,99 Euro

Erscheinungsjahr: 2015 - cbt

Insgesamt fand ich das Buch gut. Allerdings hätte ich mir gewünscht, dass die Puppenkönigin noch lebendiger und ein bisschen gruseliger ist. Für mich wurde die Puppe nicht richtig zum furchterregenden Geist eines verstorbenen Mädchens. Natürlich wurde mit Sätzen wie 'Hatte sie sich etwa gerade bewegt?' oder 'Hatte sie nicht eben noch auf dem Stuhl gesessen?' ausgedrückt, dass es hier nicht um eine gewöhnliche Porzellanpuppe ging. Dennoch hätte ich mir noch mehr gruselige Aktionen der Königin gewünscht.

Gelesen von Ronja, 12 Jahre

________________________________________________________________________________________

 

Chroniken der Unterwelt - City of Lost Souls

Clare, Cassandra

sofort lieferbar

Erscheinungsjahr : 2013

EUR 19,99 inkl. MwSt.
versandkostenfrei

Das Buch 'City of Lost Souls' hat mich überzeugt. Es ist schön spannend und flüssig geschrieben und die Gefühle der Charaktere kommen sehr stark zum Ausdruck, sodass man sich leicht in sie hineinversetzen kann.
Auch wird aus der Sicht der verschiedenen Figuren geschrieben (meistens aber aus Clarys) , was für mich allerdings manchmal etwas verwirrend war.
In dem Buch wird viel Wert auf die Beziehungen der verschiedenen Charaktere gelegt, was mir persönlich aber an einigen Stellen etwas zu viel war. Vor allem die Beziehung zwischen Jace und Clary.
Fazit:
Für mich war es am Anfang etwas schwierig in das Buch hineinzufinden, da es schon der 5. Band ist. Deshalb empfehle ich vorher die anderen Bände zu lesen.
Das Buch ist für Mädchen und Jungen ab 12 Jahren geeignet.

 

Empfohlen von Zara Rose, 12 Jahre

________________________________________________________________________________________

 

 

Gelesen von Viktoria, 15 Jahre
 

Wo die Liebe tötet

Shaw Wolf, Jennifer

Online derzeit nicht erhältlich

Erscheinungsjahr : 2013

EUR 12,99 inkl. MwSt.
versandkostenfrei

 

Leider nicht so gut
Das Buch hat mir nicht so gut gefallen. An manchen Stellen ist es gut und spannend geschrieben, wie man es von einem Thriller erwartet. Aber dann gibt es auch ganz viele Seiten nur über die Gefühle der Hauptperson, alles bis ins kleinste Detail erzählt. Das ist der Hauptgrund warum mir dieses Buch nicht so gut gefallen hat.

________________________________________________________________________________________

 

 

Empfohlen von Sophia, 14 Jahre
 

Liebe ist ein Nashorn oder: Der längste peinlichste Liebesbrief der Welt

Leistenschneider, Ulrike

sofort lieferbar

Erscheinungsjahr : 2013

EUR 12,99 inkl. MwSt.
versandkostenfrei

 

Zum ersten Mal ist Lea verliebt - in Jan. Doch es ihm sagen? Auf keinen Fall! So beginnt Lea eine Art Liebesbrief-Tagebuch zu führen, definitiv der längste und vor allem der peinlichste überhaupt...nicht auszudenken was passieren würde wenn Jan es sehen würde...
Diese Real-Life Geschichte hat mir wirklich gut gefallen! Mit viel Witz und Spannung zu lesen, am besten haben mir immer wieder die kleinen Zeichnungen gefallen.
Note 1

________________________________________________________________________________________

 

 

Empfohlen von Sophia, 14 Jahre
 

Atme nicht

Hubbard, Jennifer R.

Nicht mehr erhältlich.

Erscheinungsjahr : 2013

EUR 13,95 inkl. MwSt.
versandkostenfrei

 

Ryan hat eigentlich alles, was man sich wünschen kann, trotzdem hat er versucht sich umzubringen. Keiner weiß wie, da er niemanden an sich heranlässt, in der Schule gilt er als Freak und seine Eltern würden ihn am liebsten die ganze Zeit beaufsichtigen, doch dann begegnet er Nicky, die keine Scheu vor ihm zeigt. Doch was will sie wirklich?
Ein packender Roman, der vor allem zum Nachdenken anregt. Da er doch etwas anspruchsvoll ist würde ich das Alter von 14 Jahren empfehlen.
Note 2-

________________________________________________________________________________________

 

 

Empfohlen von Hannah, 14 Jahre
 

Mystic City - Das gefangene Herz

Lawrence, Theo

vergriffen

Erscheinungsjahr : 2013

EUR 16,99 inkl. MwSt.
versandkostenfrei

 

Mir hat das Buch 'Mystic City' von Theo Lawrence richtig gut gefallen. In dem Buch geht es darum dass Aria Rose, deren Vater über New York herrscht, mit Thomas Foster verlobt ist, an den sie sich aber nicht mehr erinnern kann, da sie laut ihren Eltern Drogen genommen hat und danach zusammengebrochen ist. Aber dann trifft sie Hunter, er ist ein nicht registrierter Mystiker und das sind Illegale und werden von Arias Vater verfolgt. Aria und Hunter treffen sich häufiger und bald findet Aria Wahrheiten heraus, die sie nie geahnt hätte, und bemerkt, dass viele Menschen sie belogen haben.

________________________________________________________________________________________

 

 

Empfohlen von Elena, 14 Jahre
 

Nur eine Liste

Vivian, Siobhan

vergriffen

Erscheinungsjahr : 2013

EUR 16,99 inkl. MwSt.
versandkostenfrei

 

Ein Blatt Papier. Acht Namen - die der vier hässlichsten und die der vier hübschesten Mädchen der Schule. Stehst du einmal drauf, ist dein Leben von heute auf morgen nicht mehr das gleiche.
Der Roman 'Nur eine Liste' von Siobhan Vivian ist sehr abwechslungsreich und gibt dem Leser in jedem Kapitel die Aufgabe, sich immer wieder aufs Neue in eines der acht Mädchen der Liste hineinzuversetzen. Mir hat das Buch gut gefallen. Es zeigt wie schnell einige Jugendliche zu beeinflussen sind, da sie lieber der Masse hinterherlaufen um dazu zu gehören, als mit der eigenen Meinung aus dieser herauszustechen und einen anderen Weg einzuschlagen, aus Angst, selbst zum Opfer zu werden.

________________________________________________________________________________________

 

 

Empfohlen von Hannah, 14 Jahre
 

Liberty Bell

Rosen, Johanna

Nicht mehr erhältlich.

Erscheinungsjahr : 2013

EUR 15,99 inkl. MwSt.
versandkostenfrei

 

Das Buch 'Liberty Bell - Das Mädchen aus den Wäldern' von Johanna Rosen ist lustig und gut geschrieben. Außerdem wird es aus verschiedenen Perspektiven erzählt, was am Anfang etwas komisch und verwirrend ist, aber man gewöhnt sich daran, außerdem entstehen im Laufe des Buches unbeantwortete Fragen, die sich am Ende aber alle aufklären und auch der Prolog ist etwas verwirrend, aber am Ende des Buches erscheint einem alles logisch.
Insgesamt fand ich das Buch sehr gut, obwohl es manchmal und vor allem am Ende etwas grausam ist.

________________________________________________________________________________________

 

 

Empfohlen von Viktoria, 15 Jahre
 

Weil ich Layken liebe

Hoover, Colleen

sofort lieferbar

Erscheinungsjahr : 2013

EUR 9,95 inkl. MwSt.
versandkostenfrei

 

Sechs Monate nach dem Tod ihres Vaters zieht die 18-jährige Layken zusammen mit ihrem jüngeren Bruder und ihrer Mutter von Texas nach Michigan. Layken glaubte nach dem Tod ihres Vaters nie wieder glücklich zu werden, doch gleich am ersten Tag in Michigan lernt sie Will kennen, und die beiden verlieben sich Hals über Kopf. Doch nach drei Tagen ändert sich alles schlagartig.

Das Buch hat mir wirklich sehr gut gefallen. Es zeigt einem wie hart das Leben sein kann, vor allem wenn man jemanden, der einem Nahe steht, verliert. Es zeigt einem auch wie schön das Leben ist, wenn man mit denen zusammen ist, die man liebt. Und es zeigt einem wie schnell das Leben eben dieses Gefühl wieder zerstören kann. Aber selbst wenn man denkt es gibt keine Rettung mehr, darf man den Glauben an sich selbst nicht verlieren, man wird immer eine Lösung finden.

________________________________________________________________________________________

 

 

Empfohlen von Zara-Rose, 11 Jahre
 

Atme nicht

Hubbard, Jennifer R.

Nicht mehr erhältlich.

Erscheinungsjahr : 2013

EUR 13,95 inkl. MwSt.
versandkostenfrei

 

Mir hat das Buch 'Atme nicht' ausgezeichnet gefallen.
Ich finde gut, dass das Buch aus Ryan's Sicht erzählt wird. Dadurch kann man sich als Leser besser in seine Gefühlslage hineinversetzen. Man erlebt mit, wie hilflos und einsam er ist und wie sich ein Leben hinter einer Glasscheibe anfühlt.
Und auch, dass mit Nicki wieder neue Wendungen kommen und Ryan Misstrauen ihr gegenüber hat, wenn sie die Frage nach dem 'Warum' stellt bringen noch eine Extraportion Spannung hinein.
Fazit:
Ich würde die Geschichte von Ryan und Nicki jederzeit nochmal lesen wollen.
Das Buch ist für Mädchen und Jungen ab 13 Jahren geeignet, die sich nicht scheuen, sich mit einem ernsten Thema auseinander zu setzen.

________________________________________________________________________________________

 

 

Empfohlen von Johanna, 14 Jahre
 

Top Secret, Die neue Generation, Der Clan

Muchamore, Robert

sofort lieferbar

Erscheinungsjahr : 2013

EUR 12,99 inkl. MwSt.
versandkostenfrei

 

Ich finde das Buch 'Top Secret' super, denn es ist spannend, einfallsreich & realistisch. Man lernt die Welt der Geheimagenten besser kennen & kann sich total hineinfühlen. Es ist für Jungen & Mädchen gleichermaßen zu empfehlen.
Note: 1

________________________________________________________________________________________

 

 

Gelesen von Leon, 13 Jahre
 

Glits

Wolfe, Robert

Nicht mehr erhältlich.

Erscheinungsjahr : 2013

EUR 13,95 inkl. MwSt.
versandkostenfrei

KEINE PERSÖNLICHE EMPFEHLUNG

Das Buch ist zwar nicht besonders spannend geschrieben (nach dem Klappentext sollte es eine Thriller sein...), fesselt aber trotzdem, da man die ganze Zeit die Frage hat, wer denn dieses eigenartige Wesen ist. Nach meinem Geschmack bleibt der 'Roadtrip' jedoch völlig auf der Strecke liegen. Die Flucht von Rachel und Jay mit den Glits ist zwar da, jedoch wenig spannend und interessant, sondern eher skurril. Die Geschichte ist letztendlich sehr kurz, aber lang geschrieben. Witzige Elemente gibt es zwar immer noch, die allerdings in dem Gefühlschaos von Jay vollkommen untergehen. Letztendlich hat dieses Buch weder Roadtrip noch Höhepunkte und die Geschichte versinkt in den verwirrenden Gefühlen von Jay. Obwohl der Klappentext die Geschichte falsch darlegt ist es sehr bewegend und anspruchsvoll, es hinterlässt die Frage wie wir letztendlich mit der Erde umgehen sollen. Die Geschichte hört ohne weiteres auf und findet kein richtiges Ende. Dieses Buch ist nicht für Leser gemacht, die sich einen Thriller erwarten sondern eher für welche, die phantastische, realistische und anspruchsvolle Geschichten mögen. Ich wünsche allen viel Spaß beim Lesen.

________________________________________________________________________________________

 

 

Empfohlen von Jakob, 11 Jahre
 

Die Spione von Myers Holt - Eine gefährliche Gabe

Vaughan, Monica M.

sofort lieferbar

Erscheinungsjahr : 2013

EUR 14,95 inkl. MwSt.
versandkostenfrei

 

Ich fand das Buch 'Die Spione von Myers Holt' sehr schön und mitreißend geschrieben. Der zwölfjährige Chris Lane kommt auf ein besonderes Internat, die Myers Holt Academy. Dort lernt er viele Freunde kennen und seine 'Gabe' anzuwenden.
Ich freue mich schon auf den zweiten Teil, der hoffentlich bald erscheint. Ein wirklich gelungener Kinderkrimi für Kinder ab 11 Jahren, den ich sehr empfehlen kann.

________________________________________________________________________________________

 

 

Empfohlen von Franziska, 14 Jahre
 

Mystic City - Das gefangene Herz

Lawrence, Theo

vergriffen

Erscheinungsjahr : 2013

EUR 16,99 inkl. MwSt.
versandkostenfrei

 

Das Buch Mystic City - Das gefangene Herz von Theo Lawrence finde ich sehr gut, weil sehr spannend beschrieben wird, wie Aria, die Tochter des Bürgermeisters von New York in einer Zukunft, in der die Folgen des Klimawandels durch extreme Hitze und Überschwemmungen großer Teile New Yorks spürbar sind, zwischen die Fronten gerät. Einerseits hasst sie ihre Familie für ihre Kaltblütigkeit, andererseits kann sie sich nicht gegen sie wenden. Erst als sie erfährt, dass ihr Gedächtnisverlust nicht von einer Überdosis Drogen kommt, sondern ihre Eltern sie manipuliert haben, wendet sie sich völlig gegen ihre Familie. Besonders spannend ist auch, dass man nicht weiß, wer auf der Seite der Rebellen steht und wer nicht. Mir hat auch gut gefallen, dass sie nach und nach Teile ihres Gedächtnisses wiedererlangt und so dem geheimnisvollen Hunter immer näher kommt.
Insgesamt würde ich dem Buch die Note 1 geben.

________________________________________________________________________________________

 

 

Empfohlen von Johanna, 14 Jahre
 

Freaks in geheimer Mission

Larwood, Kieran

vergriffen

Erscheinungsjahr : 2013

EUR 15,99 inkl. MwSt.
versandkostenfrei

 

Ich finde das Buch 'Freaks in geheimer Mission' sehr spannend, jedoch manchmal fand ich es ein bisschen zu 'freakig'. Ich bin auch nicht immer ganz mitgekommen im Verlauf des Buches. Wer jedoch gerne Fantasie liest, es gerne spannend, strange und düster hat, für ihn ist das Buch perfekt.
Note: 3

________________________________________________________________________________________

 

 

Empfohlen von Jakob, 11 Jahre
 

Lippel, träumst du schon wieder!

Maar, Paul

sofort lieferbar

Erscheinungsjahr : 2012

EUR 13,95 inkl. MwSt.
versandkostenfrei

 

Das Buch von Paul Maar, in dem Lippel diesmal nach Norwegen verreist, hat mir gut gefallen. Nur Lippels Reisebeschreibung zu den Lofoten war etwas langweilig. Nachdem er dort Luna, ein verwahrlostes Mädchen, kennen gelernt hatte, begann die Geschichte richtig interessant zu werden. Als Lippel nach einigen Tagen zu Träumen beginnt, erlebt er ein spannendes Abenteuer in der Welt der Trolle. Als Lippel die Trollprinzessin trifft wird das Buch so fesselnd, dass man die Geschichte immer weiterlesen muss.
Ich kann das Buch sehr empfehlen, weil es in einer sehr kindgerechten, humorvollen Art geschrieben ist. Besonders witzig waren die vielen Dialoge.

________________________________________________________________________________________

 

 

Empfohlen von Leon, 13 Jahre
 

Night School - Du darfst keinem trauen

Daugherty, C. J.

sofort lieferbar

Erscheinungsjahr : 2012

EUR 17,95 inkl. MwSt.
versandkostenfrei

 

Nachdem Allie die Bürotür ihrer Direktorin bei Nacht mit Graffity besprüht hat und in Polizeibegleitung nach Hause gebracht wurde, reicht es ihren Eltern, und sie schicken Allie auf ein weit entferntes Internat. Dort angekommen integriert sie sich schnell in die Schulgemeinschaft und hat sich bald eingewöhnt. Doch nicht alles läuft gut. Es geschieht ein mysteriöser Mord, und Allie fragt sich, wem sie überhaupt noch trauen kann...
Dieses Buch ist aus der Sicht eines Teenies geschrieben, der einen Haufen Unfug macht.
Mit der Zeit wird immer wieder Neues über die Hauptperson Allie, ihre Freunde und die Schule aufgedeckt, was das Buch auch so fesselnd macht. Verrat und Tücke folgen dem Leser auf Schritt und Tritt! Man wartet förmlich hinter jeder Seite auf Vampire, Zombies und Co., doch das Buch bleibt durchgehend realistisch! Der Hintergrund des Buches, die Night-School, könnte auch in Wahrheit existieren. Sie wird als riesiges, elitäres Unternehmen dargestellt. Das Buch wirkt dadurch gleich noch realer.
Ich kann allen Lesern, Mädchen wie Jungen, dieses Buch wirklich nur empfehlen. Es wird alle Geschmäcker treffen, weil es sich nicht auf ein bestimmtes Genre festlegt.
Ich wünsche viel Spaß beim Lesen!
Note: 1+

________________________________________________________________________________________

 

 

Empfohlen von Jacqueline, 13 Jahre
 

21st Century Thrill: Mind Games

Schmöe, Friederike

Online derzeit nicht erhältlich

Erscheinungsjahr : 2012

EUR 12,95 inkl. MwSt.
versandkostenfrei

 

Das Buch ist ein Krimi aller erster Sahne.Es ist von der ersten bis zur letzten Seite spannend. Wegen der vielen gefährlichen Situationen ist man wie an das Buch gefesselt und fiebert mit den Hauptpersonen mit.
Die Autorin hat sich sehr stark mit dem Thema Krankheiten der Neuzeit auseinandergesetzt und viel nachgelesen, das macht das Buch nicht zu einem erfundenen, billigen Krimi sondern zu einer wahren Geschichte, die uns alle ansprechen sollte. Dafür verdient sie großes Lob.
5 von 5 Sternen.

________________________________________________________________________________________

 

 

Gelesen von Viktoria, 14 Jahre
 

Lost Girl. Im Schatten der Anderen

Mandanna, Sangu

Nicht mehr erhältlich.

Erscheinungsjahr : 2012

EUR 16,99 inkl. MwSt.
versandkostenfrei

 

Das Buch 'Lost Girl - Im Schatten der Anderen' von Sangu Mandanna hat mir weder besonders gut gefallen, noch fand ich es besonders schlecht. Es gibt ein paar spannende Stellen und man bekommt auch viel über die Gefühlswelt der Hauptperson mit, da das Buch aus der Ich-Perspektive geschrieben ist. Es gibt viel bessere Bücher als dieses, aber da jeder einen anderen Buch-Geschmack hat, sollten alle, die denken, dass es ihnen gefallen könnte es einfach mal ausprobieren.

________________________________________________________________________________________

 

 

Empfohlen von Niklas, 9 Jahre
 

Marcus Gladiator - Kampf für die Freiheit

Scarrow, Simon

vergriffen

Erscheinungsjahr : 2012

EUR 14,99 inkl. MwSt.
versandkostenfrei

 

Die Geschichte spielt zur Zeit von Julius Cäsar.
Die Hauptperson des Buches heißt Marcus. Er hatte schon als Baby an der einen Schulter eine recht auffällige und seltsame Narbe. Seine Herkunft ist von einem dunklen Geheimnis überschattet. Die Aufdeckung könnte sehr gefährlich werden.
Nach der Ermordung seines Vaters und der Entführung seiner Mutter wurde er als Sklave an eine Gladiatorenschule verkauft und dort zu einem Elitekämpfer ausgebildet.
Während dieser ganzen Zeit suchte er nach General Pompeius, der seinem Vater noch etwas schuldig war. Denn nur mit seiner Hilfe könnte Marcus Rache an dem Mörder seines Vaters nehmen.
Eines Tages rettete Marcus der Nichte von Julius Cäsar im Kolosseum das Leben. Bei seinem Kampf gegen gefährliche Wölfe war sie aus Versehen in die Arena gefallen.
Marcus rettete sie und wurde zu ihrem Leibwächter ernannt.
Die Fortsetzung der Geschichte erscheint bald in Englisch.
Mir hat das Buch sehr gut gefallen, weil der Autor die Geschichte sehr spannend und lebhaft erzählt.

________________________________________________________________________________________

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wir sind für Sie da

Buchhandlung Bücherwurm im REZ

Franz-von-Taxis-Ring 53, 93049 Regensburg

Tel 0941 - 380060

Mo. - Fr. 09:00 - 19:00 Uhr

Sa.: 09:00 - 16:00 Uhr

 

 

Buchhandlung Bücherwurm in der Globus-Passage

Pommernstr. 4, 93073 Neutraubling

Tel 09401 - 79273

Mo. - Sa.: 09:00 - 20:00 Uhr